zum Inhalt springen

Erziehung in der NS-Zeit

Dieses Projekt führte Frau Lübbe mit ihrem Pädagogik-LK der Stufe 13 in einer Themenreihe zum Thema „Bildung und Erziehung in der NS-Zeit“ durch. Im Rahmen dieses Projekts wurden Aspekte der Identitätsbildung bei Jugendlichen der HJ aber auch des Widerstands thematisiert. Die Tutorin Indira Kaffer recherchierte zum einen Literatur sowie zeitgenössische Stundenpläne bzw. Schulverordnungen und organisierte zum anderen eine Exkursion in das El-De-Haus, die den Auftakt der Unterrichtsreihe markierte.

Sie haben Interesse an diesem Projekt oder wünschen nähere Informationen? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gern.

zum Kontaktformular